WellVita Stoff­wechsel­kur

Die 4 Phasen zu Ihrem Erfolg

Entdecken Sie den Diät-Erfolg der Schönen und Reichen – die 21-Tage Stoffwechselkurs. In nur drei Wochen nehmen Sie schnell und nachhaltig ab und straffen Ihren Körper. Das alles ganz ohne Muskelabbau und Hungergefühl. Sie bleiben in der ganzen Zeit leistungsfähig.

Voraussetzungen

Wählen Sie den Zeitpunkt für Ihre 21-Tage Stoffwechselkur sorgfältig aus. Sie können zwar in dieser Zeit bedenkenlos Sport machen, sollten es aber nicht übertreiben.

Informieren Sie sich vorab ausführlich über die Kur und die empfohlenen Lebensmittel und suchen Sie sich gleich passende Gerichte aus.

Phase 1
Die Ladephase
(Tag 1 + 2)
Phase 2
Stoffwechselphase
(mind. 21 Tage)
Phase 3
Die Stabilisierungs­phase
(mind. 21 Tage)
Phase 4
Die Testphase
(Ziel erreicht!)
Phase 1: Die Ladephase
Tag 1 + 2

An diesen beiden Tagen dürfen Sie nicht nur, sondern müssen Sie sogar so viel essen und trinken wie Sie können. 

Würstchen, Eis, Kuchen, Brot, Burger – je fetter desto besser.
Mit diesen Ladetagen unterstützen Sie die ersten Tage der Phase 2. Denn nur so zapft Ihr Körper die Fettreserven richtig an. Genießen Sie noch einmal Schlemmen ohne schlechtes Gewissen! 

Und nicht vergessen: An diesen Tagen starten Sie bereits mit den Globulis und Vitalstoffen.

phase1
Phase 2: Die Stoff­wechsel­phase
Mind. 21 Tage lang
phase2

Die Diät beginnt!

Essen Sie in dieser Zeit nur was auf Ihrer Einkaufsliste steht. Trotzdem werden Sie während dieser 21 Tage nicht hungern. Warum? Ganz einfach: 

Die HCG-Globulis, die Sie begleitend zur Kur einnehmen, öffnen Ihre Fettdepots. Ihr Körper isst also Ihre Depotfette und liefert Ihnen so genügend Energie. Die Vitalstoffe beugen Mangelerscheinungen vor. 

Zwar werden Sie sich die ersten Tage nicht so frisch wie sonst fühlen, aber das liegt allein an Ihrer Entgiftung. Danach kehren Sie zu alter Frische zurück.

Phase 3: Die Stabilisierungs­phase
Mind. 21 Tage lang

Nun haben Sie es geschafft – Die Diätphase ist beendet! 

Jetzt beginnt die vielleicht noch wichtigere Phase Ihrer Kur. In den ersten beiden Tagen der Stabilisierungsphase ernähren Sie sich weiterhin wie in der Diätphase, nehmen allerdings keine Globulis mehr ein. 

Ihr Körper hört nun langsam auf sich von den Depotfetten zu ernähren. Deswegen dürfen Sie ab Tag 3 wieder mehr essen. Reduzieren Sie keine Kalorien mehr! Aber behalten Sie eine eiweißhaltige Ernährung bei und nehmen Sie gute Fette wie Olivenöl, Walnussöl etc. zu sich. 

Auch ein Glas Alkohol ist ab und an erlaubt. 

Bitte beachten Sie: Die Vitalstoffe werden weiterhin eingenommen!

phase3
Phase 4: Die Testphase
Sie haben es geschafft!
phase4

Sie haben es endgültig geschafft!

Ab jetzt brauchen Sie keine Vitalstoffe mehr und können langsam immer mehr Produkte in Ihre Ernährung mit aufnehmen. Aber beobachten Sie genau, welche Lebensmittel bei Ihnen zu einer plötzlichen Gewichtszunahme führen. 
Diese sollten Sie auch in Zukunft vermeiden!

dummy dummy dummy Fitness
Glücksrad
Gewinnspiel Heute schon am Rad gedreht? Jetzt
drehen
dummy Fitness - Quiz Gewinnspiel Kennst du die richtige Antwort? Jetzt
starten
Wie können wir Sie erreichen?

Einfach Daten eingeben und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen um einen passenden Termin zu finden!

Echte Kundenbewertungen
87 Kundenbewertungen
Sehr gut!
4.75 / 5,00
Wie können wir dich erreichen?

Trage einfach deine Daten unten ein und wir melden uns schnellstmöglich bei dir um einen passenden Termin zu finden!